Anfrage Verfügbarkeit - Best Price

Anreise Abreise


Speciales Angebote

Early booking with best price
Early booking with best price
Early Booking Offer: Book early and Save now!
Florence Hotel Park Palace offer a special deals with discount on advance and prepaid booking: will get a 10% discount on our best price.

Book now your visit to Florence city and[...]

Forte di Belvedere

Die Festung von San Giorgio wurde im Auftrag von Ferdinand I. 1590 nach einem Projekt von Bernardo Buontalenti konstruiert, um die Stadt von oben zu verteidigen und vor allem um die Schätze der Familie Medici zu beschützen, welche sich in einem Versteck in einen Hügel vergraben, befanden. Die Festung begann bei der Porta San Giorgio, "im Gemüsegarten von Pitti, unter der Mauer des Belvedere" und 1595 endete die Konstruktion, welche bis zum Hügel der Arcetri reichte.

Auf 75 Meter Höhe gebaut, hat sie einen kleineren Grundriß als die Fortezza da Basso, wegen ihrer in den Hügel liegenden Position und der Verbindung mit dem Garten der Boboli durch verschieden Geheimgänge.

Die Familie Medici konnte so ohne Gefahren von der Festung zum Palazzo Pitti und zum Palazzo Vecchio gehen, vorbei an den Gärten von Boboli und dem Vasari-Korridor. Oder sie konnten ganz in der Festung bleiben im Falle von Kriegen oder um Epidemien zu vermeiden, wie es im 16. Jh. geschah, als sich die Pest in Florenz ausbreitete. Die Festung hat einen asymetrischen sternenförmigen Grundriß und wird von vier Hauptbastionen und weiteren zwei Bastionen getragen, auf verschiedenen Quoten abfallend. Auf dem Haupteingang befindet sich ein großes Wappen der Medici.

Im Inneren befindet sich ein Gebäude, welches von Bartolomeo Ammannati konstruiert wurde, mit glatter Fassade; im Erdgeschoß öffnet sich eine doppelte Panoramagallerie in Richtung der Hügel. Das wertvolle Uhrwerk über der mittleren Zone wurde im 17. Jh. hinzugefügt. Die Festung wurde auch Fortezza di Santa Maria (Festung der Heiligen Maria) genannt, aber von den Fiorentinern immer schon Forte Belvedere wegen seinem spettakulärem Panorama. Während der Kriege wurde niemals ein Schuß gefeuert und auch niemals einer bekommen und heute ist Belvedere Sitz vieler Ausstellungen in den inneren offenen Räumen.

Florenz und Andere Monuments Forte di Belvedere
You are here Florenz und Andere Monuments Forte di Belvedere